Prof. Dr. Walter Veith – Die Erde im Licht von Zeit und Raum

Woher kommt die Welt? Was verrät uns die Struktur des Alls über seine Entstehung und sein Alter? Welche Erklärungen liefert die Naturwissenschaft?

Die zweite große Station der Reise ist unser eigener Planet. Wir befragen die »stummen Zeugen«, die Steine, nach dem Alter und der vergangenen Geschichte der Erde und betrachten u. a. Gesteinsschichten im Grand Canyon und den südafrikanischen Zederbergen.

Prof. Dr. Veith nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch Raum und Zeit, die in den unermesslichen Weiten des Universums beginnt.

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s